Sonntag, 17. September 2017,
18 Uhr

Villa Teresa
Kötitzer Str. 30, 0160 Coswig

 

Rezital

CHUNG WANG

1. Preis Int. Jaén Piano Cometition 2017

 

 

Maurice Ravel (1875-1937)
Jeux d‘eau

 

William Bolcom (*1938)
Two Etudes: „Rag Infernal“
„Hymne a l‘amour“

Béla Bartók (1881-1945)
Im Freien – Szabadban Sz 81

 

Ludwig van Beethoven (1770-1827):
Sonate B-Dur op. 106

 

1990 in Fuzhou, China geboren, absolvierte Chung Wang in 2015 seinen Master of Music-Abschluss an der renommierten Juilliard School in New York. Er konzertierte
bereits auf internationalen Bühnen in Nord- und Süd-Amerika, Asien, Südafrika und Europa und konnte im Frühjahr 2017 nun einen der ältesten europäischen
Klavierwettbewerbe in Jaén/Spanien für sich entscheiden.

 

Veranstalter: Kulturbetriebsgesllschaft Meißner Land mbH.
Eintrittskarten zum Preis von EUR 20 (erm. EUR 18) unter www.boerse-coswig.de
und nach Verfügbarkeit an der Abendkasse (EUR 2 Zuschlag)