NÄCHSTES KONZERT

Freitag, 30. August 2019
20 Uhr

THÜRMER Pianoforte-Museum
Martinstr. 12, Meißen

TILL ENGEL

 

 

Franz Schubert (1797-1828)
12 Ländler D 790
Sonate c-Moll D 958

 

Robert Schumann (1810-1856)
Kreisleriana op. 16

 

„Fast tanzbare Beschwingtheit“ und „vornehme Ekstase“ attestierte die Westdeutsche Allgemeine Zeitungdem Schweizer Pianisten Till Engel.

Konzerte, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen führten den Schüler Wilhelm Kempffs und Alfred Brendels bis nach Nordamerika, den vorderen Orient und China. 1975 wurde er als Professor an die Folkwang Universität berufen.

Der Musik Franz Schuberts ist Till Engel auf besondere Weise verbunden: 1992 legte er eine CD-Einspielung später Sonaten vor; 2011 übernahm er den Vorsitz im Kuratorium der Deutschen Schubert-Gesellschaft e.V.

 

EUR 20 (erm. EUR 15)

 

Eintrittskarten unter: www.touristinfo-meissen.de